Mage Knight (2011)

Thema des Spiels

Mage Knight ist ein “Rollenkartenabenteuer” Spiel. Der Spieler nutzt sein Kartendeck um seine Spielzüge mit seiner Spielfigur durchzuführen. Das klingt einfach oder ;-)?

Informationen zum Spiel

BGG:

http://boardgamegeek.com/boardgame/96848/mage-knight-board-game

Homepages der Verlage

http://zkidsgames.com/mageknight/

http://www.pegasus.de/detailansicht/51840g-mage-knight/

Meinung

Mage Knight ist ein recht komplexes Spiel. Die Regeln mögen etwas aufgebläht sein, trotzdem war ich einige Abende mit dem Regelstudium beschäftigt. Eventuell erst einmal zu zweit oder allein Spielen bevor man sich an eine 3-4 (5 mit erster Erweiterung) Spieler Runde wagt. Zum Verständnis hat mir eine zwei Spieler Runde sehr geholfen, obwohl ich haushoch verloren habe. Bei Boardgamegeek gibt es sehr viele nützliche Dateien zum Spiel (Spielbereich Vorlagen, Kartenboxen zum Ausdrucken usw.). Besonders die “Player mates” unter http://boardgamegeek.com/filepage/90733/5-a4-player-mats fand ich sehr praktisch. Je nach Größe des Tischs gibt es die auch in A3.

Der Spielverlag stellt glücklicherweise die Anleitungen online bereit. Daher sollte man sich vor dem Kauf die Anleitung anschauen, ob man überhaupt Lust hat auf so ein Regelmoster hat;-).

Reviews

Ein sehr gutes Review gibt es meiner Meinung nach unter

http://www.spielama.de/?p=4377

Weitere Reviews

http://www.spielkult.de/mageknight.htm

http://rezensionen-fuer-millionen.blogspot.de/2012/07/mage-knight-das-brettspiel.html

 

Erweiterungen

1. Die verschollene Legion

Homepage

http://www.pegasus.de/detailansicht/51841g-mage-knight-die-verschollene-legion-erweiterung/

Reviews zur Erweiterung

http://www.spielama.de/?p=6601

2.  Krang Character Extension

bisher nur auf englisch erschienen

http://boardgamegeek.com/boardgame/144763/mage-knight-board-game-krang-character-expansion

Mögliche Hausregeln

Befreit die Bergwerke
zur Vereinfachung kann man spielen, dass die Bergwerkeingänge von umherziehenden Orks nur bewacht werden. Man kann diese also wie normale umherziehende Orks vom Nachbarfeld aus angreifen und danach erst auf das Bergwerk Feld gehen um den zweiten Feind zu bekämpfen. Das macht das Szenario besonders für Anfänger etwas leichter.

Auferstehung
Am Ende jedes Tages würfelt ihr mit einem Manawürfel pro Feld, auf dem ein umherziehender Feind besiegt wurde. Ist die erwürfelte Farbe warm und lebendig (rot, grün oder golden), wird ein neuer Feind für dieses Feld gezogen.
– Wenn sie golden ist, kommt außerdem noch ein brauner
Feind zu dem üblichen grünen oder roten Plättchen. Wenn
man also diesen Feind bekämpft, muss man auch den ande-
ren bekämpfen. Solange auf so einem Feld mindestens eines
dieser Plättchen liegt, gilt es als Feld mit umherziehendem
Feind. Du erhältst Ansehen +1 pro besiegtem Feindplättchen.

Am Ende der Nacht macht ihr dasselbe, allerdings zählen kalte
Farben (weiß, blau oder schwarz), und der zusätzliche braune
Feind kommt bei schwarz dazu.

Interessante Links

Es gibt unglaublich viele Links zu Mage Knight

error data

howto

Fan Scenarios

Regeln